2 Kurse 2017

4.9. – 8.9.2017
Sommer Wachs Kurs
Atelier Peter Bauhuis, München
Eine Woche im Atelier von Peter Bauhuis in München
mehr Informationen, Preis und anmelden:
workshop(Replace this parenthesis with the @ sign)artfree.de

9.10. – 13.10.2017
Formenbau und Guss
Akademie für Gestaltung und Design, München
Handwerkskammer für München und Oberbayern
alle Informationen und anmelden:
https://www.hwk-muenchen.de/kurse/formenbau-und-gussverfahren-workshop-mit-peter-bauhuis-74,0,coursedetail.html?id=1143339&search-onr=74

 

Am Anfang ist das Wachs. In Wachs zu arbeiten, erlaubt eine Leichtigkeit und Schnelligkeit, die es in der Arbeit in Metall so leicht nicht gibt. Wir erforschen dessen spezifische Möglichkeiten, wir kneten, schmelzen, schweißen, tropfen. Schnell kann eine eigene Sprache im Material erprobt und erlernt werden. Grundlegende Abformtechniken werden eingeführt, bzw. aufgefrischt und wir lernen unterschiedliche Methoden ein Wachsmodell für den Feinguss herzustellen. Die Umwandlung des Wachsmodells in ein Schmuckstück aus Metall erfolgt in der Wachsausschmelzmethode mit Hilfe einer Vakuumgiessmaschine, was eine sehr feine Oberflächengestaltung ermöglicht.
Hohlformen in Schmuck und Objekt sind Grundlage der technischen und gestalterischen Überlegungen. Volumen, Oberfläche und Inhalt, innen und außen, der Bezug zu Körper bzw. Raum, sind wichtige Kriterien für den Diskurs über unsere Arbeit. Die speziell Notwendigkeiten des Prozesses – Aufbau der Angüsse, Gießbarkeit, Schmelztemperaturen, Oxidationen fließen ebenfalls in die Gestaltung ein.

Der Kurs richtet sich an Teilnehmer früherer Kurse genauso wie an „Anfänger“.  

 

Atelier Peter Bauhuis in München